Andacht zu Hause 

Evangelische haben eine gute Tradition, Andachten und Gottesdienste zu Hause zu feiern. Dafür gibt es eine wöchentliche Anregung; sie ist für Spaziergänger*innen ab sofort in einer Box beim Eingang zur Christ-König-Kirche erhältlich oder hier abrufbar:

Sonntagsgruß

Lichter der Hoffnung

Täglich um 20:00 eine Kerze anzünden und ins Fenster stellen sowie das Vaterunser beten – jenes Gebet, das alle Christen verbindet: "Räumlich getrennt sind wir füreinander da und schenken einander Trost durch den Schein des Lichts." (Bischof Michael Chalupka)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen